ACCADEMIA  della  DISILLUSION

     

 
"Wenn Du nicht bereit bist, die Verantwortung über Dein Schicksal zu übernehmen,
wird die ganze Welt bereit sein, Dein Schicksal in ihrem Sinne fremdbestimmen zu wollen.“
-Bob Marley-

 

1 TAGES-SEMINAR
Donnerstag, 30. Mai. 2019

 
MATERIELLE und SPIRITUELLE UNABHÄNGIGKEIT
durch MEISTERUNG der SCHICKSALS-KRÄFTE
 
"Verhasst ist mir das Folgen und das Führen“
-Friedrich Nietzsche-
 
SERVICE PACK 1-15 (Transformation der Naturkonstanten)
 
"Entsorge Dein karma, um nicht von deinem karma entsorgt zu werden
Solange Dein Leben von internem karma blockiert und von externem karma sabotiert wird,
wirst Du Opfer der karmischen Schicksalskräfte bleiben.“
-Krishna-

 
"Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab,
sondern von unserem Handeln.“
-William Shakespeare-
 
 
"Wer, wie die Menschheit mit allen Mitteln versucht,
der Herausforderung des inneren Schicksals auszuweichen, wird nicht verhindern können,
dass diese Verdrängung in Form eines unausweichlichen
Schicksals von außen in Form einer Katastrophe auf ihn zukommen wird.”
-Peter Peer Rohr-
 
1 TAGES-SEMINAR
Freitag, 31. Mai. 2019

 
EVOLUTIONS-TÜV
BESTIMMUNG des EVOLUTIONS-STATUS und OPTIMIERUNG
der individuellen EVOLUTIONSGESCHWINDIGKEIT

  

 
"Es ist reaktionär, die Welt verbessern zu wollen,
aber abzulehnen, sich selbst zu verändern.“
-Giuseppe Benaglio-
 
IDENTIFIZIERUNG von EVOLUTIONSFALLEN +
BESEITIGUNG der URSACHEN
von FREMDBESTIMMUNG und STAGNATION
 
"Keine Unterwerfung ist so vollkommen wie die,
die den Anschein der Freiheit wahrt.
Damit lässt sich selbst der Wille gefangen nehmen.“
-Jean- Jacques Rousseau-

 
"Unser ultimativer Fehler besteht in der Verweigerung,
dem Bösen nicht ins Gesicht sehen zu wollen.“
-Rollo May-
 
(Warteschleifen, Teufelskreise, Abstellgleise, Sackgassen, Wegfahrsperren, Sabotage,
Intrige, Bestrafung. Schikane, Leibeigenschaft, Boshaftigkeit, Sklaventum, Folter)
  1. Welcher Aspekt meiner Körperintelligenz steuert meine Evolution und hat die Führung übernommen?

  2. Entwickelt sich meine Persönlichkeit im Einklang mit meinem Seelenplan? 

  3. Entwickelt sich meine Persönlichkeit im Einklang mit den realen authentischen Bedürfnissen meiner Körperintelligenz (prakriti)?

  4.  Zu welchem Grad denke, fühle und handle ich in Übereinstimmung mit dem absoluten Prozess der universellen Evolution des paramatman?

  5. Welche Entscheidungen müsste ich treffen, um meinen Evolution Status verbessern und meine Evolutionsgeschwindigkeit erhöhen zu können?

  6. Welche Selbstsabotage-Handlungen müsste ich einstellen?

  7. Müsste ich irgendwelche spirituellen Techniken, Programme, Übungen aufgeben, um mich aus fremdbestimmenden Abhängigkeiten befreien und meine individuelle Evolutionsgeschwindigkeit erhöhen zu können?

"Wahre Spiritualität schüttelt die Gedanken an eine unbestimmte Zukunft ab
und konzentriert sich auf die gegenwärtigen Herausforderungen.“
-Sickz Ukdadi-
  1. Welche Konzepte, Vorstellungen und Überzeugungen müsste ich über Bord werfen?

  2. Wie hoch ist der Widerstand (Angst, Verweigerung, Verneinung, Verteidigung, Aussitzen, Ausweichmanöver, Fluchttendenzen, Betäubung, Ablenkung, Sucht, Zurückweisung, Ablehnung) gegen den absoluten Evolutionsprozess?

"Mögen hätte ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut."
-Karl Valentin-
  1. Fühlt sich meine Körperintelligenz durch die kosmische Evolution über- oder unterfordert?

  2. Welchen Erfahrungen müsste ich mich aussetzen, um wider Evolution bewerkstelligen zu können?

  3. Auf welche Lernprozesse müsste ich mich einlassen?

  4. Welche Handlungen müsste ich durchführen, um mein Denken, Fühlen und Wollen in eine höhere Übereinstimmung mit meinem Seelenplan und der vorgegebenen Entwicklungsdynamik der menschlichen und kosmischen Evolution bringen zu können?

 
"Die stärkste Kraft reicht nicht an die Energie heran,
mit der manch einer seine Schwäche verteidigt."
-Karl Krauss-
 
1 TAGES-SEMINAR
Samstag, 1. Juni 2019

 
AUTHENTISCHE BEZIEHUNGEN
Die tausend shaktis für harmonische Beziehungen

 
BEFREIUNG des MANNES durch die SHAKTIS der FRAU
Die 7 tantrischen Schritte der Befreiung, um das dharma einer Göttin zu leben

 

 
"Die Bestimmung der Ftau ist es,
den Mann zu seiner Seele zu führen,
und ihn dabei zu unterstützen,
sich mit seinem Selbst zu verbinden."
-Weisheit der Cherokee-
 
1 TAGES-SEMINAR
Sonntag, 2. Juni 2019

 
AUTHENTISCHE BEZIEHUNGEN
Die tausend shaktis für harmonische Beziehungen

 
BEFREIUNG der FRAU durch die SHAKTIS des MANNES
Die 7 tantrischen Schritte der Befreiung, um das dharma eines Helden zu leben

  

 
"Die Bestimmung des Mannes ist es, die Frau zu beschützen,
damit sie ihre Aufgabe auf der Erde erfüllen und ohne Angst
ihr unendliches Potential der Liebe und Hingabe entfalten kann.“
-Weisheit der Cherokee-

F O R B I D D E N P L A N E T C A F E´

   

Einführungsabend, Mittwoch, 29. Mai 2019, 19 Uhr

RITAM-ATMA-MOKSHADer ABSOLUTE BEOBACHTER

 

"Ein Geheimnis kann nur durch beharrliches Fragen gelüftet werden.“

-Gautama Buddha-

 
"Wir sehen die Dinge immer durch unsere Brille.
Im Abendland nennt man das `Weltbild´ (Überzeugung)
In der Wissenschaft nennt man das gegenwärtiger `Erkenntnisstand´.
In der Evolutionslehre nennt man das `natürliche Selektion´
In der Gehirnforschung nennt man das `Freier Wille-Determinismus-Paradoxon´
In der Politik nennt man das `Rechts-Mitte-Links-Parteien-Spektrum´
In der Philosophie nennt man das `Erkenntnislehre´
In den monotheistischen Religionen nennt man das `Glaube´ (Dogma).
Im Buddhismus nennt man das `Schicksal´ (karma).
Im Hinduismus nennt man das `Illusion´ (maya).
Im Veda nennt man das `Bewusstseinszustand´ (chetana).
Ich bezeichne die subjektive Wahrnehmung als `Seelen-Reife´ (Realitätsbewusstsein)
Die Welt, mit der wir zufrieden sind und die Welt, mit der wir unzufrieden sind,
haben wir selbst in unserem Geist durch den inneren Dialog unseres Denkens konstruiert.“
-Peter Peer Rohr-

 
office@srilalita.de
0049-(0) 176-301-850-70
www.srilalita.de
www.pure-energetics.de

 

 

 

 

 

Nach oben