ACCADEMIA della DISILLUSIONE

 

Freiheit ist Befreiung von der Illusion, der Täuschung der Persönlichkeit.“

-Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi-

 

     

 

"Normal ist eine Illusion.

Was normal ist für die Spinne, ist das Chaos für die Fliege.“

-Morticia Adams-

 

 

 

 

WOCHENEND-SEMINAR

 

   

 

 

 

"Im Verstehen der eigenen Dummheit

und im Erkennen der eigenen Unwissenheit zeigt sich Intelligenz.“

-Jiddu Krishnamurti-

 

 

MEISTERUNG

universeller INTELLIGENZ-KOMPETENZ

 

"Das gewalttätigste Element der Gesellschaft ist die Unwissenheit.“

-Emma Goldman-

 

BEFREIUNG von UNWISSENHEIT

 

 

"Bildung hat nichts mit dem Erwerben von Fakten zu tun

Bildung bedeutet vielmehr,

Geist und Verstand darin zu trainieren, denken zu können.

Jeder Narr kann sich Wissen aneignen.

Es geht aber darum, zu verstehen.“

-Albert Einstein-

 

 

 

BEFREIUNG

von der ARROGANZ der DUMMHEIT

 

"Seine eigene Dummheit und Schwäche zu erkennen mag schmerzlich sein.

Keinesfalls aber eine Dummheit oder eine Schwäche.“

-Oliver Hassencamp-

 

v

 

"Die Definition von Dummheit lautet

obwohl man die Wahrheit kennt und die Tatsachen sieht,

hält man dennoch an den bekannten Lügen und Illusionen fest.“

-Platon-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von der ANGST vor der WAHRHEIT

 

"Es gibt zwei Arten, sich zum Narren zu machen.

Die erste: das zu glauben, was nicht wahr ist

Die zweite: sich zu weigern, das zu akzeptieren, was wahr ist.“

-Soren Kiergegaard-

 

  

 

Nichts ist leichter als Selbstbetrug,

denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr.“

-Demosthenes-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von der ANGST vor den FAKTEN

 

Der einzige Grund, warum Menschen die Wahrheit nicht hören wollen, ist,

weil sie Angst haben, dass dadurch ihre Illusionen zerstört werden.“

-Friedrich Nietzsche-

 

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wwf-report-zahl-der-wirbeltiere-ist-seit-1970-um-60-prozent-gesunken-a-1118469.html

 

 

 

Unangenehme Wahrheiten sind besser als angenehme Illusionen“

-John F. Kennedy-

 

 

 

 

BEFREIUNG von der FALSCHEN SUCHE nach GLÜCK

 

Deine innere Natur ist aus Glück gemacht. Es ist nicht falsch, nach Glück zu suchen.

Was falsch ist, es im äußeren zu suchen, wo es doch nur im Inneren gefunden werden kann.“

-Ramana Maharshi-

 

  

 

Menschen sollten sich nicht so viele Gedanken darübermachen, was sie tun sollten,

sondern vielmehr darüber, wer sie sind.“

-Meister Eckhart-

 

 

 

 

BEFREIUNG

aus dem BIOLOGISCHEN GEFÄNGNIS

des GEHIRNS des HOMO SAPIENS

 

Prozesse im Gehirn bestimmen unser Tun –

und erst eine bis zwei Sekunden später,

während die Handlung schon anläuft, hab ich das Gefühl, es zu wollen.

Die Psychologen haben seit langem herausgefunden:

Der Wille sitzt sozusagen in meiner Hand, die nach der Kaffeetasse greift –

so nehmen wir das wahr.

Willensempfindung und Bewegung fallen zeitlich etwa zusammen.

Dem geht aber der ganze unbewusste Hirnmechanismus voraus.

Das hat ausgerechnet Libet entdeckt,

der mit seinen Untersuchungen eigentlich den freien Willen beweisen wollte –

doch genau das Gegenteil ist herausgekommen.

Er glaubte aber weiterhin, wir hätten eine Art Vetorecht – aber dafür gibt es keine Belege.“

-Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth-

 

 

"Die Wissenschaft steht im Widerspruch zu theologischen Dogmen,

weil sie sich auf Fakten gründet und an Fakten orientiert.

Für mich ist das Universum einfach eine große Maschine

die nie entstanden ist und nie enden wird.

Der Mensch ist keine Ausnahme von der natürlichen Ordnung.

Der Mensch ist wie das Universum eine Maschine.

Kein Gedanke entsteht in unserem Köpfen und keine Absicht

bestimmt unser Handeln, die nicht direkt oder indirekt

eine Reaktion auf Sinnesreize wäre, die uns von außen stimulieren.

Aufgrund der Ähnlichkeit unserer Konstruktion wird unser Verständnis

über die Welt aus der Übereinstimmung mit der Gleichheit der Umwelt geboren.

Im Laufe der Evolution haben sich Mechanismen

aus der unendlichen Komplexität entwickelt,

aber was wir "Seele" oder 'Geist' nennen,

ist nichts mehr als die Summe der Funktionsweis des Körpers.

Wenn die physische Funktion aufhört zu existieren,

lösen sich die "Seele" oder der "Geist" ebenfalls auf.

Diese scheinbar mechanistische Auffassung

verneint nicht die Fähigkeit und Notwendigkeit, ethisch zu handeln.“

-Nikola Tesla-

 

 

 

 

BEFREIUNG von der FALSCHEN SUCHE nach FREIHEIT

 

"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der,

der fälschlich glaubt frei zu sein.“

-Johann Wolfgang von Goethe-

 

  

 

"Definition von Dummheit:

die Wahrheit zu kennen, die Wahrheit zu sehen

und dennoch den Lügen zu glauben.“

-Thomas Jefferson-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von dem FALSCHEN STREBEN

nach RELIGIÖSER UNTERWEISUNG und RELIGIÖSER ERLÖSUNG

 

Die Evolution des Menschen besteht nicht darin,

dass man immer heiliger oder immer gescheiter wird,

sondern dass man immer bewusster wird.“

-Satprem-

 

 

 

Die Religion hat die Menschen überzeugt,

dass im Himmel ein unsichtbarer Mann wohnt,

der alles sieht, was man tut - jeden Tag, jede Minute.

Dieser unsichtbare Mann

hat eine Liste von zehn Dingen, die man nicht tun soll.

Wenn man aber doch eines dieser zehn Dinge tut,

dann hat er einen besonderen Ort

mit Feuer und Rauch und Flammen und Folter und Angst.

Dorthin schickt er einen,

damit man für immer dort lebt und leidet

und brennt und erstickt und schreit und weint,

bis an das Ende der Zeiten ...

aber er liebt dich und er braucht Geld ohne Ende.“

-George Carlin-

 

 

 

Spiritualität hat mit Religion nichts zu tun.

Spirituell sein heißt,

mit seinem eigenen SELBST in Kontakt zu stehen.“

-William James-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von dem FALSCHEN STREBEN

nach SPIRITUELLER ENTWICKLUNG und ERLEUCHTUNG

 

Das Selbst setzt sich direkt mit der Wirklichkeit auseinander

Die entfremdende Ich-Persönlichkeit mit spirituellen Konzepten

und selbstkonstruierten Vorstellungen von der Wirklichkeit.“

-Ronald Laing-

 

 

 

Buddha, bist Du ein Gott?“

Nein“

Bist Du ein Engel?“

Nein“

Bist Du ein Avatar?“

Nein“

Bist Du ein Heiliger?“

Nein“

Bist Du ein Erleuchteter?“

Nein“

Was bist Du dann?

Darauf antwortete Buddha:

Ich bin zu Bewusstheit erwacht.“

 

 

 

 

BEFREIUNG von dem WAHN des

INTELLEKTUELLEN WISSENS

 

"Je mehr eine Kultur begreift, dass ihr aktuelles Weltbild eine Fiktion ist,

desto höher ist ihr wissenschaftliches Niveau."

-Albert Einstein-

 

 

 

Jeder, der die regulären Abschlüsse einer klassischen Erziehung geschafft

und nicht zu einem Idioten gemacht worden ist, kann von sich selbst sagen,

dass er mit knapper Not entkommen ist.“

-William Hazlitt-

 

 

 

BEFREIUNG

von geistiger BEHINDERUNG und BESCHRÄNKTHEIT

 

Nichts in der Welt ist gefährlicher als aufrichtige Unwissenheit

und gewissenhafte Dummheit“

-Martin Luther King-

 

 

 

Intelligenz scheint das einzige gerecht verteilte Gut auf der Welt zu sein.

Denn jeder glaubt, er hätte genug davon.“

-Renè Descartes-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von MANGELNDER EMPATHIE und MANGELNDEM MITGEFÜHL

 

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten.

Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.“

-Arthur Schopenhauer-

 

 

Wenn man nur den Verstand bildet ohne das Herz zu kultivieren

kann man weder von Erziehung noch von Ausbildung sprechen.“

-Aristoteles-

 

 

 

 

BEFREIUNG

von MULTIPLEN PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN

 

Im Psychologischen entsteht das Leiden durch Verhaftet sein:

an Personen, an Gegenständen, an eine Idee, an Ideale,

an Meinungen und Glaubensüberzeugungen.“

-Jiddu Krishnamurti-

 

 

 

"Solange Handlungen als Reaktion auf sich verändernde äußere oder innere Impulse

(Reize) frei geändert werden können, bleiben sie normal.

Es ist der Verlust der Freiheit zur Veränderung,

der den Beginn des neurotischen Prozesses kennzeichnet.“

-Ronald Laing-

 

 

 

 

SPEZIFISCHE INTELLIGENZ – OPTIMIERUNGSPROZESSE

 

 

"Bildung ist etwas, was man ganz ohne Beeinträchtigung

durch den Schulunterricht erwerben muss.“

-Mark Twain-

 

  1. Sprachlich-linguistische Intelligenz.

Die Fähigkeit, Sprache zu erlernen und sie bewusst einzusetzen,

wie etwa Schriftsteller und Anwälte.

 

  1. Logisch-mathematische Intelligenz.

Sie wenden wir bei logischen Analysen,

wissenschaftlichen Fragen und etwa beim Programmieren an.

 

  1. Musikalisch-rhythmische Intelligenz.

Die Fähigkeit, Töne und Klangfarben zu unterscheiden und Rhythmen zu erkennen.

 

  1. Bildlich-räumliche Intelligenz.

Sie ist zum Beispiel wichtig für Ingenieure,

Grafiker und Architekten, aber auch für Piloten und Kapitäne.

 

  1. Körperliche Intelligenz.

Die Fähigkeit, den Körper geschickt einzusetzen,

um Probleme zu lösen, ob in Sport, Kunst oder Technik.

 

  1. Naturalistische Intelligenz.

Die Fähigkeit, lebende Dinge zu verstehen und sensibel für Naturphänomene zu sein.

 

  1. Interpersonale Intelligenz.

Sich in andere hineinversetzen können und ihre Gefühl nachempfinden –

 

  1. Intrapersonelle Intelligenz.

Der Blick lässt sich auch nach innen wenden,

um eigene Gefühle und Motive zu verstehen und angemessene Entscheidungen zu fällen.

 

 

peterpeerrohr@yahoo.de * 0049-(0)6201-7303752 *** (0)177-694-2765 *

www.srilalita.de  *  www.pure-energetics.de * www.energia-pura.it

 

 

Nach oben