BEFREIUNG von FREMDBESETZUNG

Wesen des Energiekörpers 

 

Interview mit Peter Peer Rohr,

Seelenrechtler und Karmaforscher

Experte für energetische Fremdbesetzung

 

 

Was verstehen Sie unter Fremdbesetzung?

 

Eine Persönlichkeit ist fremdbesetzt, wenn ihre Identität nicht mehr unter der Autorität der eigenen Seele und des Höheren Selbst steht. Ist dieser Fall eingetreten unterliegen Denken, Fühlen, Wollen, Wahrnehmen und Sensomotorik (Persönlichkeit, Bewusstsein/Geist, Verstand, Emotionen, Wille, Sinnesapparat, physischer Körper)  nicht mehr dem eigenen Selbst sondern artfremden Einflüssen und Entitäten. Das hervorstechendste Merkmal einer fremdbesetzte Persönlichkeit ist, dass sie von Autoritäten manipuliert und Ideologien fremdbestimmt werden kann. 

 

„Wenn Dein Leben nicht Deiner eigenen Kontrolle unterliegt,

wird jemand anders die Kontrolle über Dein Leben übernehmen.“

-Joan Atkinson-

 

Eine Körperintelligenz ist fremdbesetzt, wenn der Körper seine faktische Befindlichkeit nicht mehr wahrnehmen und den Grad seiner Fremdbesetzung nur noch über alle möglichen seelischen, geistigen, emotionalen, körperlichen Symptomen und Wahrnehmungsstörungen zum Ausdruck bringen kann (sensorische Integrationsstörungen, Körper-Entfremdungs-Symptome, ADHS: Aufmerksamkeitsdefizite, Hyperaktivitätsstörungen, Phobien, Schizophrenie, Schwindelgefühle, Reiz- und Schmerzüber-, + Schmerzunterempfindlichkeit, chronische Schmerzen, Ablehnung des eigenen Körpers und seiner authentischen Bedürfnisse, Essstörungen, Suchttendenzen).

 

Eine fremdbesetzte Körperintelligenz registriert eine schwere Erkrankung erst dann, wenn es bereits zu spät ist?

 

In diesem Sinne offenbart ein Gesundheitssystem - das auf Vorsorgeuntersuchungen und kollektive Schutzimpfungen setzt – das Eingeständnis, die Menschen nicht darin ausgebildet zu haben, die Verantwortung über die Gesundheit ihres Energie-Geist-Körper-Systems übernehmen zu können.

 

Wir leben in einer Kultur, die durch den Verlust der Kontrolle über die eigene Gesundheit gekennzeichnet ist?

 

Wir leben in einer Kultur, in der Menschen nicht in der Lage sind, mit ihrer Körperintelligenz zu kommunizieren, weder Fremdbesetzungen selbstständig zu identifizieren und zu beseitigen, noch eine authentische Beziehung zu ihrer eigenen Körperintelligenz herzustellen vermögen. 

 

Wie viele Menschen sind nach Ihrer Auffassung heute fremdbesetzt?

 

Alle Menschen auf unserem Planeten. Die Ausnahme, insbesondere Kinder, bestätigen die Regel.

 

„Die Erwachsenen begehen eine barbarische Sünde,

indem sie das Schöpfertum des Kindes durch den Raub seiner Welt zerstören,

unter herangebrachtem, totem Wissensstoff ersticken

und sie auf bestimmte, ihnen fremde Ziele abrichten.“
-Robert Musil-

 

Sie verstehen unter Fremdbesetzung, dass die Persönlichkeit eines Menschen durch Erziehung, Religion, Zeitgeist und anderen Einflussfaktoren des modernen Lebens so konditioniert und fremdbestimmt wird, dass sie nicht nur ihrer ursprünglichen Natürlichkeit, Unschuld und Anmut verlustig geht sondern ihre eigene seelische, geistige und körperliche Verfassung nicht mehr akkurat wahrnehmen kann?

 

Eine Kultur ist dem Untergang geweiht, wenn sowohl die Selbstwahrnehmung als auch die äußere Realitätswahrnehmung ihrer Mitglieder durch die vorherrschende gesellschaftliche, religiöse und technologische Konditionierung  außer Kraft gesetzt und durch eine Pseudo-Identität mit artfremden (adharmischen) Bedürfnissen, Wünschen und Zielen ersetzt wird.

 

„Die Hälfte des Lebens verbringt der Mensch damit,

die falschen Vorstellungen seiner Vorfahren loszuwerden;

die andere damit, seinen Kindern falsche Ansichten beizubringen.“
-Winston Spencer Churchill-

 

Fremdbesetzung ist demnach der Verlust der Fähigkeit, die authentischen Bedürfnisse seiner Seele, seines Geistes und seines Körpers wahrnehmen und erfüllen zu können?

 

Die Gefahr der Fremdbesetzung der Seele und die Übernahme der Persönlichkeit sowie die daraus folgende Entartung natürlicher Bedürfnisse war authentischen Lehrern seit jeher bekannt.

 

"Lasst die Toten von den Toten begraben."

-Jesus Christus-

*

„Du kannst diejenigen nicht töten, die bereits tot sind.

Handle oh, großer Krieger und befreie die Welt von den Toten.“

-Krishna zu Arjuna-

*

„Viele Menschen, die in Wirklichkeit tot sind, spazieren auf der Straße herum,
und viele, die in ihren Gräbern liegen, leben in Wirklichkeit noch.“
-Abu´l Hasan Khirqani-

 

Demnach müsste dieser Planet von lebenden Toten (Zombies) bevölkert sein?

 

Das Merkmal eines lebenden Toten ist, dass er seine zerstörerischen Verhaltensweisen, die er gegen sich selbst und andere richtet, weder einstellen kann noch authentisches Interesse zu entwickeln vermag, seine Seele, seinen Körper und seinen Geist von Fremdbesetzung und adharmischen Bedürfnissen zu befreien.  

 

"Der Körper ist flexibel, ein fließendes Energiefeld,

das vom Moment der Empfängnis bis zum Tod

in einem Prozess der ständigen Veränderung ist.

Der Körper ist keine feste, starre Masse.

Er ist erfüllt von Leben, Bewusstsein und Energie.

Wir sind wie Homers Proteus, der antike Meeresgott, der sich in Erde,

Wasser, Feuer oder jegliches auf der Erdoberfläche verwandeln konnte.

Starrheit, Festgefügtheit und Endgültigkeit sind Märchen."

-Don Johnson-

 

Können intellektuelle Einsichten fremdbesetzte Menschen dazu inspirieren, etwas gegen ihre Fremdbesetzung zu tun?   

 

Intellektuelle Einsichten haben ihre reinigende und klärende Funktion weitgehend verloren. Obwohl wir in einer hochgezüchteten medialen Kommunikations-Welt leben, haben wir ein gestörtes Verhältnis gegenüber Informationen, Daten und intellektuellem Wissen entwickelt.

 

„Wenn der forschende Mensch nicht aus einer göttlichen Quelle Wissen bekommt,

verliert er sich in einer endlosen Forschung,

denn selbst wenn er einmal ein Prinzip der Wahrheit streift,

erkennt er sie nicht und spekuliert einfach weiter – ziellos, endlos, sinnlos!“

-Srimad Bhagavadtam-

 

Wir sind der Illusion aufgesessen, mehr zu wissen als die Menschen zu früheren Zeiten?  

 

Unsere Zeit hat eine Hörigkeit gegenüber wissenschaftlichen Studien und intellektuellen Erkenntnissen entwickelt. Auf Grund dieser Hörigkeit sind wir der Fähigkeit verlustig gegangen, die wahre Verfassung der menschlichen Psyche hinter der intellektuellen Maske zu sehen.

 

„Feingedrechselte Worte und ein wohlgefälliges Gebaren

sind selten Zeichen wahrer Menschlichkeit.“

-Konfuzius-

 

An einem Verrückten erschrickt uns am meisten die vernünftige Art, mit der er sich unterhält?

 

Selbst wenn es dem einzelnen gelingen mag, hier und da noch konstruktive Ansätze auf den Weg zu bringen, die fremdbesetzte Persönlichkeit wird bewusst und unbewusst jeden Versuch sabotieren, die wahren Ursachen der eigenen Fremdbestimmung und Selbstentfremdung zu konfrontieren.

 

„Du kannst einer Verschwörung nicht widerstehen, an der die ganze Welt beteiligt ist.“

-George Bernhard Shaw-

 

Wer oder was ist so mächtig, dass es die Persönlichkeit einem fremden Willen unterwerfen kann?

 

Fremdbesetzung ist nicht eine Frage der Stärke eines fremdbestimmenden Einflusses. Ob eine Fremdbesetzung bzw. eine Konditionierung stattfindet, hängt vielmehr davon ab, inwieweit sich die eigene Persönlichkeit durch äußere Einflüsse korrumpieren, verführen und manipulieren lässt.

 

“Wenn wir Fortschritte auf dem Weg der Selbstverwirklichung machen wollen,

 müssen wir unser falsches Bedürfnis,

uns Illusionen und Täuschungen auszuliefern, konfrontieren lernen.

Unsere Allmacht existiert nicht außerhalb von uns

in irgendeiner anderen Person oder Gottheit. Sie liegt allein in uns.“

-Seminarunterlagen, Befreiung von Fremdbesetzung-

 

Gibt es Menschen, die eine Disposition zu Fremdbesetzung haben?

 

Persönlichkeiten, die es versäumt haben, ihr Authentisches Selbst (innere Autorität) zu stärken, neigen in der Regel dazu, ihre Schwächen und Defizite durch Anbindung, Anbiederung oder Unterwerfung an externe Kräfte und vermeintlich starke Persönlichkeiten zu kompensieren.

 

„Ihr seid vollständig von Autorität abhängig, weil ihr denkt,

dass Euch eine Autorität den Prozess

der eigenständigen spirituellen Entwicklung abnehmen könnte.

Ihr meint, dass Euch irgendein Guru oder Avatar

kraft seiner außergewöhnlichen Macht – quasi wie durch ein Wunder –

in einen Zustand ewiger Freiheit und ewigen Glücks versetzen könnte.

Eure ganze Lebensausrichtung basiert auf diesem Glauben.

Deshalb habt Ihr Eure spirituelle Entwicklung von einer Autorität abhängig gemacht.

Ihr habt Euer Selbstwertgefühl und Euer Glück von jemand anderen abhängig gemacht.

Und Eure Erleuchtung habt Ihr von einer Technik abhängig gemacht.

Aber wenn ich Euch bitte, in Euch selbst hineinzuschauen,

um das Licht der Selbsterkenntnis in Euch wachsen zu lassen, wenn ich Euch bitte,

nach der Herrlichkeit, nach der Reinheit und Nichtkorrumpierbarkeit

Eures eigenen Selbst Ausschau zu halten,

dann ist keiner von Euch bereit, diesen Schritt zu tun.“

-Jiddu Krishnamurti-

 

Warum erliegen Menschen der Versuchung, sich fremdbestimmenden Einflüssen auszuliefern?

 

Je weniger das Authentische Selbst eines Menschen entwickelt ist, desto größer ist die Versuchung, sein schwaches Selbst durch fremdbestimmende Einflüsse aufzurüsten.

 

"Du weißt es wohl:

Dein feiger Teufel in dir, der gerne Hände-falten und

Hände-in-den-Schoß-legen und es bequemer haben möchte –

dieser Teufel redet dir zu »es gibt einen Gott!»

-Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra-

 

Eine nicht authentische Persönlichkeit ist grundsätzlich leicht zu verführen. Sie leistet gegen Fremdbestimmung, Fremdbesetzung und Übernahmeversuchen ihres eigenen Bewusstseinsterritoriums durch externe Kräfte und artfremde Ideologien keinen Widerstand.

 

"Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.

Diese letzteren können es nicht verstehen,

wenn ein Mensch sich nicht gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft,

sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht

und die Pflicht erfüllt, die Ergebnisse seines Denkens in klarer Form auszusprechen."

-Albert Einstein über Bertrand Russell, 1940-

 

In der Regel versuchen schwache Persönlichkeiten durch Auslieferung an die zahlreichen Verführungen und Versprechungen der materiellen und spirituellen Matrix an Identität, Stärke und Selbstachtung zu gewinnen. Die nicht authentische Persönlichkeit wird nicht durch das authentische Interesse an Selbständigkeit und Selbstbestimmung motiviert sondern durch das Bedürfnis, Defizite, Schwächen und Traumata durch spirituelle Drogen besser verdrängen und in den vermeintlichen Genuss von materiellen Privilegien und spirituellen Abkürzungswegen zu kommen.

 

„Unmittelbare Wahrnehmung befreit Dich von Autorität.

Wenn Du in großer Klarheit lebst,

wenn Du Dir innerlich selbst ein Licht bist,

dann wirst Du niemals irgendjemand folgen.“

-Jiddu Krishnamurti-

 

Würden Sie das, was Viren und Bakterien tun, ebenfalls in die Kategorie von Fremdbesetzung  einordnen?

 

Ob es sich um ein Bakterium, einen Parasiten, einen Wurm, einen Mensch, ein Tier oder eine Pflanze handelt, für jede Lebensform gibt es mindestens einen spezifischen Virus, der sie befällt. Obwohl jede zelluläre Lebensform auf diesem Planeten um Unabhängigkeit und Eigenständigkeit kämpft, scheint es dennoch ihr Schicksal zu sein, von Zeit zu Zeit von externen Viren besetzt zu werden. 

 

Die menschliche Körperintelligenz unterliegt quasi einem permanenten Viren-Bombardement?

 

Tag und Nacht finden unzählbare Eindringversuche von Viren in den menschlichen Körper statt. Weit mehr als die Virus-Attacken, denen eine Computer aus dem Internet ausgesetzt ist. Per Definition sind Viren die vielfältigste Lebensform auf diesem Planeten.

 

„Erwarten sie das Unerwartete. Da draußen lauern unendlich viele Viren,

und man weiß nie, welche Invasion unserem Körper als nächstes droht.“

-Albert Osterhaus, Professor für Virologie-

 

Invasion, Übernahme und Fremdbesetzung scheinen das bestimmende Merkmal der Evolution des Lebens auf diesem Planeten zu sein?

 

Da sich der Planet Erde in einem asurischen Entwicklungsstadium befindet, ist die Geschichte des menschlichen Lebens eine einzige Aufzeichnung territorialer Übergriffe. Eroberung und Besitznahme fremder Territorien sowie Verteidigung des eigenen Territoriums sind bis heute die Hauptursache kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen Menschen, Staaten, Religionen und Wirtschaftsunternehmen. Im gleichen Sinne sind Viren nur auf ein Ziel programmiert: das Eindringen in fremde Körperzellen, denn nur dort können sie sich vermehren und ihre Existenz sichern. Auch wenn wir heute weitgehend wissen, wie die Erreger von Polio, AIDS, Masern, Ebola, SARS oder die Vogelgrippe aussehen, einen wirksamen Schutz gibt es bis dato für keinen dieser Erreger. So tötet das Ebola-Virus 80 bis 90% seiner Infizierten. Allein im 20 Jahrhundert starben mehr Menschen durch Virusinfekte als durch alle bisherigen Kriege zusammen.

 

„Viren sind unsere einzigen Rivalen um die Herrschaft auf diesem Planeten.

Sie sind ständig auf der Suche nach Nahrung – und der Mensch ist ihr Stück Fleisch.“

-Mikrobiologe und Nobelpreisträger Joshua Lederberg-

 

Welcher Zusammenhang besteht zwischen den bekannten Viren und der von ihnen angesprochenen Fremdbesetzung der Persönlichkeit?

 

Genauso wie man die lautlosen Killer (Viren) erst „sehen“ konnte, seitdem man ihre Existenz in Hochsicherheitslabors durch Elektronenmikroskope und molekularer Detektivarbeit nachweisen konnte, bedarf es spezieller energetischer Verfahrensweisen, um energetische Viren zu identifizieren, die in das Energie-Geist-Körper-System eingedrungen sind.

 

Energetische Viren?

 

Die Menschheit steht heute vor der Entdeckung einer völlig neuen Form von Viren, die ich als energetische Viren bezeichne. Gerade, wenn es um das Verstehen zwischenmenschlicher Konflikte geht, ist es hilfreich, die Existenz energetischer Viren zur Kenntnis zu nehmen.

 

Auf welche Weise gelangen energetische Viren in unser System?

 

Durch Verwünschungen und Flüche (Neid, Eifersucht, Missgunst, Geiz), energetische Attacken (Flüche, Hass, Groll, Wut, Zorn, Antipathie, Ablehnung, Feindseligkeit) sowie emotionale Bestrafungsmaßnahmen (Niedertracht, Hintergehung, Verleumdung, Missbrauch, Besudelung, Boshaftigkeit, Beleidigungen, Heuchelei, Unterdrückung, Projektionen).

 

Wie kann man seine Körperintelligenz vor energetischen Virenbefall beschützen?

 

Indem man lernt, seine Körperintelligenz durch den Aufbau einer energetischen Privatsphäre zu schützen. Energetische  Viren und energetische Trojaner dringen generell in das Territorium einer fremden Körperintelligenz ein, wenn sie nicht daran gehindert werden. 

 

"Es gibt kein besseres Mittel, den Frieden herzustellen,

als sich gut auf die Begegnung mit dem Feind vorzubereiten."

- George Washington-

 

Energetische Trojaner?

 

Energetische Trojaner sind die Vorboten energetischer Invasionen. Energetische Invasionen verfolgen das Ziel, das Energie-Geist-Körper-Territorium zu erobern. Sobald energetische Trojaner in einem System Fuß gefasst haben, beginnen sie energetische Krallen zu installieren, um Seele, Geist und Körper einer artfremden Kontrolle zu unterwerfen. Zu diesem Zwecke werden pragya aparadh Programme überspielt (artfremde Glaubensüberzeugungen, dogmatische Denkmuster, adharmische Verhaltens- und Lebensmuster), um die Richtung des Denkens, Fühlens und Wollens des Wirtskörpers bestimmen zu können. Eine energetische Fremdbesetzung verfolgt grundsätzlich zwei Ziele: Die Installation einer energetischen Absaugvorrichtung, um die Lebensenergie-Ressourcen des Systems absaugen (Vampirismus, Kannibalismus) und das System als Endlager artfremder Karma-Belastungen missbrauchen zu können.

 

Energetische Trojaner und energetische Viren sind Invasionstruppen, die das Ziel verfolgen, das Territorium der Körperintelligenz zu erobern, um es als Energie-Ressource ausbeuten und als karmische Müllhalde zweckentfremden zu können? 

 

Letztlich dient das Einschleusen energetischer Viren in die menschliche Körperintelligenz dem Ziel, das eroberte Territorium auf die Übernahme durch eine externe Entität vorzubereiten. Wenn die Kontamination der Körperintelligenz durch artfremde Implantate ein bestimmtes Maß überschritten hat, bricht das energetische Immunsystem zusammen. Persönlichkeit und Körperintelligenz können sich dann gegen eine Übernahme nicht mehr wehren. Nach der Übernahme kann die artfremde Entität Persönlichkeit und Körperintelligenz nach Belieben manipulieren, zweckentfremden und ausbeuten.

 

Der Zweck einer energetischen Virenkontamination ist also nicht Zerstörung sondern die Schwächung des Wirtskörpers zwecks seiner Unterwerfung? Wie äußern sich die Symptome einer fremdbesetzten Körperintelligenz?

 

Die durch Übernahme entstehenden multiplen Persönlichkeitsstörungen (Schizophrenie, Psychosen, Neurosen, Einbildungen, Projektionen, Phobien, Manien, Zwänge, Hörigkeit, Süchte, Ängste, Depressionen, Fixierungen, religiöses missionarisches und fanatisches Sendungsbewusstsein) sind Gegenstand unzähliger klinischer Studien. Beschreibungen von Menschen, deren Willen gebrochen, deren Körperintelligenz durch Fremdbesetzung übernommen und deren Persönlichkeit durch artfremde Entitäten gespalten wurde, füllen die Psychologieregale.

 

„Solange man noch in der Lage ist,

sich selbst und seine Überzeugungen nach eigenem Willen zu ändern

und auf äußere oder innere Herausforderungen

frei und unabhängig zu reagieren, ist man geistig gesund.

Es ist der Verlust der Freiheit zur eigenständigen Veränderung,

der den Beginn des neurotischen Prozesses kennzeichnet.“

-Ronald Laing-

 

Neurotisches, irrationales und fanatisches Verhalten darauf hin, dass eine Person fremdbesetzt ist?

 

Fremdbesetzte Persönlichkeiten tendieren dazu, sich widerstandlos externen Einflüssen und Verführungen auszuliefern. Sie zeigen ein starkes Interesse, die Symptome ihrer Abhängigkeit und Fremdbesetzung zu rechtfertigen. Und sie verteidigen ihre Fremdsetzung, selbst wenn sie darunter leiden müssen.

 

Unterscheiden Sie zwischen materieller und spiritueller Fremdbesetzung?

 

Persönlichkeiten, die von der materiellen Matrix fremdbesetzt sind, zeigen wenig Interesse, Führungs-Persönlichkeiten des öffentlichen, politischen, religiösen und gesellschaftlichen Leben kritisch zu hinterfragen. 

 

 „Wisst Ihr nicht, dass die Repräsentanten der Religion und die Vertreter der Herrschaft

einander beistehen, um Euch zu unterwerfen, um Euch zu erniedrigen

und das Blut Eurer Herzen Tropfen für Tropfen auszusaugen?“

-Kahlil Gibran-

 

Persönlichkeiten, die von der spirituellen Matrix fremdbesetzt sind, zeichnen sich durch Leichtgläubigkeit und blinde Nachfolgebereitschaft spiritueller Autoritäten, religiöser Führer und esoterischer Verschwörungstheorien aus. 

 

"Man ist am unehrlichsten gegen seinen Gott. Er darf nicht sündigen."
-Friedrich Nietzsche-

 

Sie gebrauchen öfters die Begriffe `materielle´ und  `spirituelle Matrix´!  Was kann man sich unter diesen Wortschöpfungen vorstellen?

 

Die materielle Matrix ist eine Kraft, die durch den selbstentfremdenden Materialismus unserer Zeit entstanden ist. Ihr Einfluss manifestiert sich in der systematischen Ausbeutung der biologischen Ressourcen, der Vernichtung natürlicher Lebensräume und den Störungen des biologischen und ökologischen Gleichgewichts. Die materielle Matrix ist für die Abirrung politischer, wirtschaftlicher, technologischer und gesellschaftlicher Strömungen vom Kurs der natürlichen Evolution (dharma) verantwortlich. Diese Abweichungen haben zu einer einzigartigen Abhängigkeit, Fremdbestimmung und Entartung (Zerstörung, Ausbeutung, Korruption, Verschmutzung, Vergiftung und Belastung) menschlicher, biologischer, kultureller und sozialer Regelkreise geführt. Unter dem Diktat der materiellen Matrix versucht die Politik, Frieden, Fortschritt und finanzielle Sicherheit durch militärische Aktionen, die Anwendung lebensfeindlicher Technologien und finanztechnischer Tricks (Börsenspekulation, Transaktionssteuer) zu erreichen. Atomenergie, Waffentechnologie, Computer- und Gentechnologie sowie die Verbrennung fossiler Brennstoffe sind Kinder der materiellen Matrix. Auch die moderne Unterhaltungsindustrie, die vornehmlich der Zerstreuung, Verdrängung und Ablenkung dient, fällt in diese Kategorie. Das hervorstechende Merkmal von Menschen, die unter dem Einfluss der materiellen Matrix stehen, ist ihr Mangel an Respekt und Achtung vor dem Leben.

 

Solange Menschen Massaker an Tieren begehen,

werden sie sich auch gegenseitig umbringen.

Niemand kann Freude und Liebe ernten, wenn er Tod und Schmerz gesät hat.”

-Pythagoras-

*

"Dem Tier gegenüber sind heute alle Völker mehr oder weniger Barbaren.

Es ist unwahr und grotesk,

wenn sie ihre vermeintliche hohe Kultur bei jeder Gelegenheit betonen

und dabei tagtäglich die scheußlichsten Grausamkeiten

an Millionen von wehrlosen Geschöpfen begehen oder einfach gleichgültig zulassen.

Können wir uns wundern, dass diese so genannten Kulturvölker

immer mehr einem furchtbaren Weg des Abstieges entgegengehen?"

-Alexander von Humboldt (1769-1859)-

 

Und die spirituelle Matrix?

 

Die spirituelle Matrix steht ebenfalls in Opposition zu den universellen Gesetzen. Sie ist ursächlich für das Aufkommen organisierter Religion und degenerierter Spiritualität verantwortlich (Kreationismus, Fundamentalismus, Okkultismus, Aberglaube,  Esoterik, Personenkult, Autoritätshörigkeit, destruktive Kulte sowie organisierte Religion und Pseudo-Spiritualität). Sie verstrickt das menschliche Bewusstsein durch Verführung, Fremdbestimmung und ideologische Manipulation in selbstentmächtigende Abhängigkeitsverhältnisse und entmündigende Selbsterniedrigungen. Unter dem Einfluss der spirituellen Matrix werden spirituelle Ziele und religiöse Ideale instrumentalisiert, propagiert und missioniert, aber nicht authentisch angestrebt. Statt sich der eigenen karmischen Ausgangssituation auf authentische Weise zu stellen, fördert die spirituelle Matrix die Flucht in die Trance fremdbestimmter Erwartungshaltungen, Heilsversprechungen und falscher Hoffnungen.

 

„Wie jede andere Art des Imperialismus

ist auch der theologische Imperialismus eine Bedrohung des Weltfriedens.“
-Aldous Huxley-

 

Die materielle und spirituelle Matrix sind verschiedene Köpfe ein und derselben Hydra?

 

Beide Fehlentwicklungen basieren auf dem Verlust authentischer Spiritualität. Heute geht die Eigenblindheit vermeintlich spiritueller Gruppierungen so weit, dass sie den Gefangenen der materiellen Matrix Lösungen zur Überwindung ihrer Probleme offerieren, obwohl sie selbst Gefangene der spirituellen Matrix sind. Die Unfähigkeit, eigenes Schicksal angemessen zu verarbeiten und den eigenen Seelenplan (dharma) zu erfüllen, wird mit Verschwörungstheorien und Schuldzuweisungen gegen Regierungen, Institutionen und obskure Mächte kompensiert. 

 

Wie kann sich der Einzelne den allgegenwärtigen Manipulationen der materiellen und spirituellen Matrix entziehen?

 

Statt Zustände der materiellen Matrix zu kritisieren, sollte man seine Zeit und Energie darin investieren, sich selbst aus den fremdbestimmenden Fängen der spirituellen Matrix zu befreien. Sowohl die materielle als auch die spirituelle Matrix sind Prüfsteine auf dem Weg der Selbstermächtigung und Selbstbestimmung.

 

 „Das Streben des höheren Menschen geht nicht auf die Außenwelt,

auf Sattessen und bequeme Wohnung, sondern auf eine moralische Vollkommenheit;

Auf diese Weise zeigt sich das wirkliche Bildungsstreben.“
-Konfuzius-

 

Die Herausforderung besteht darin, sich weder durch die Verführungen der materiellen Matrix manipulieren noch durch die Verführungen der spirituellen Matrix korrumpieren zu lassen, sondern sich zu authentisch-integrem Handeln in Übereinstimmung mit den universellen Gesetzen zu bekennen?

 

Je weniger Zugriff man auf die eigenen spirituellen Ressourcen besitzt, desto größer die Wahrscheinlichkeit, sich durch die Verführungen und Versprechungen der materiellen und spirituellen Matrix korrumpieren und manipulieren zu lassen.

 

Aufrichtigkeit ist vielleicht die verwegenste Form der Tapferkeit.“

-William Sommerset Maugham-

 

Korruption scheint ein allgemeines Problem des Menschen zu sein. Haben Sie herausfinden können, warum Menschen dazu neigen, ihr Leben durch Ideologien fremdbestimmen und ihre Seele durch artfremde Wesen fremdbesetzten zu lassen?

 

Das Bedürfnis, sich den Versprechungen, Ablenkungen und Einlullversuchen der materiellen und spirituellen Matrix hinzugeben, nimmt mit dem karmischen Druck und der energetischen Kontamination der eigenen Körperintelligenz zu. (Siehe mein Interview über Lebenskarma). Allein die Vermittlung authentisch-spiritueller Werkzeuge und realitätsbezogener Strategien vermag den Einzelnen zu ermächtigen, die Verantwortung für das eigene Schicksal zu übernehmen und sich eigenständig aus der kollektiven Falle der Fremdbestimmung durch Kultur, Religion, entmündigender Spiritualität und der Diktatur des Zeitgeistes zu befreien.

 

"Um wahres Glück und echte Erfüllung erlangen zu können,

muss man alle Tätigkeiten und Handlungen einstellen,

die man unter der Kontrolle einer anderen Person durchführt.

Echtes Interesse an Glück und Erfüllung zeigt sich dadurch,

dass man bereit ist, Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten auf sich zu nehmen,

 um sich der Kontrolle einer anderen Person zu entziehen.

Unabhängigkeit bedeutet, selbst Schmerzen und Nachteile in Kauf zu nehmen,

 um Handlungen und Entscheidungen

unter eigener Regie und Kontrolle durchführen zu können.

Die konsequente Befolgung dieses Kriteriums macht den entscheidenden Unterschied aus,

ob man im Leben glücklich oder unglücklich ist.   

 Ein Leben, das unter der Kontrolle einer anderen Person oder eines

externen Einflusses steht, bewirkt immer Leid und Unglück.

Allein ein Leben, das unter der Kontrolle des eigenen Willens steht,

offenbart den Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben.“ 

-Manu-Smriti, 4159-

 

Wie werden energetische Viren übertragen, bzw. welche Mechanismen bedient sich eine artfremde Intelligenz, um in das energetische Territorium der menschlichen Körperintelligenz eindringen zu können?

 

Energetische Viren werden durch die Massenmedien, das Internet, das Fernsehen, Kinofilme, Musik-CDs, Handys (Elektrosmog) und öffentlichen Veranstaltungen übertragen. Auf dem spirituellen Sektor dienen Gruppenmeditationen und darshans sowie yagyas, pujas, kirtans und mantras als Übertragungs-Medium. Im zwischenmenschlichen Bereich infiziert ein kontaminierter Wirtskörper eine andere Körperintelligenz bereits über die normale menschliche Kommunikation. Hass, Neid, Missgunst und Eifersucht -  Thema unzähliger Soap-Operas - sind nicht nur  zwischenmenschliche psychologische Phänomene sondern können energetische Viren unterschwellig übertragen. Insbesondere Hassgefühle, gekränkte Eitelkeit, falsche Scham, verletzter Stolz, krankhafter Ehrgeiz und die Gefahr, sein Gesicht zu verlieren, sind die eigentlichen Beweggründe, warum Menschen andere Menschen verletzen, bestrafen oder faktisch vernichten wollen. In diesem Kontext spreche ich von energetischem Mobbing (Schuldzuweisungen, Projektionen, Verleumdungen, Erniedrigungen, Hohn, Spott, Bestrafungen, Intrigen) und energetischem Stalking (Manipulationen, Belästigungen, Einmischungen).  

 

“Wer nicht genug Lebensfülle in sich verspürt, gönnt sie anderen nicht.
Nur aus innerem Reichtum erwächst Neidlosigkeit.“
-Hans Kruppa-

 

Woran erkennt man, dass die eigene Persönlichkeit fremdbestimmt und die eigene Körperintelligenz durch energetische Viren fremdbesetzt ist?

 

Man spürt, dass man nicht sich selbst ist und dass man nicht das Leben lebt, das man gerne leben würde. Man folgt zwanghaft den Anweisungen einer äußeren Autorität oder sucht den Schutz sektiererischer Gruppen. Man leidet an allen möglichen seelischen, emotionalen und körperlichen Symptomen, die sich medizinisch nicht definieren lassen. Insbesondere Süchte, chronische Kopfschmerzen, versteckte Aggressivität, Müdigkeit und Lethargie als auch Stagnation im privaten und beruflichen Leben können anzeigen, dass das körpereigene Energiefeld von externen Viren befallen ist und das eigene Energie-Geist-Körper-Territorium von anderen Personen oder Entitäten auf energetischer Ebene attackiert wird.

 

Wie kann man sich vor Fremdbesetzung wirksam schützen?

 

Indem man lernt, seine eigene Körperintelligenz vor energetischen Virenbefall wirksam zu schützen und indem man verhindert, dass Aspekte der eigenen Körperintelligenz (Koalition des Reptilien- und Säugetiergehirns) destruktive energetische Übergriffe und Attacken (Voodoo, karmische Übertragungen, Flüche, Vergeltung, Verwünschungen) auf andere Menschen durchführen.

 

"Wenn du Dich selbst und den Feind kennst,

musst du das Ergebnis von hundert Schlachten nicht fürchten."

-Sun Tsu-

 

Was verstehen Sie unter energetischem Voodoo, Vampirismus und Kannibalismus?

 

Fremdbesetzte Persönlichkeiten entwickeln verstärkt die Tendenz, ihren Identitätsverlust und  permanenten  Energiedefizit durch Energieraub (Vampirismus) sowie Hard- und Software-Kannibalismus externer Systeme auszugleichen. Gewaltfreie  Kommunikation kann nur Wirklichkeit werden, wenn sie auf die energetische Ebene ausgedehnt wird.

 

"Gewaltlosigkeit (ahimsa) bedeutet nicht nur,

auf externe physische Gewalt zu verzichten

sondern auch die interne Gewaltbereitschaft unseres Geistes zu vermeiden.

Man weigert sich nicht nur, einen anderen Menschen zu erschießen,

man weigert sich auch, ihn zu hassen."

-Martin Luther King-

 

Unsere Zeit leidet unter extremer Gewaltbereitschaft. Gibt es energetische Strategien zur erfolgreichen Gewaltprävention?

 

Das Problem der permanenten Gewaltbereitschaft ließe sich lösen, wenn sich das Erziehungs- und Ausbildungssystem die Bereinigung des archaischen Konfliktpotentials des menschlichen Reptiliengehirns zum Ziel setzen würde.

 

Ein glückliches und friedliches Miteinander der Weltgemeinschaft bleibt eine Wunschvorstellung, solange der archaische Drang des menschlichen Reptiliengehirns - das eigene Territorium vornehmlich durch destruktive Übergriffe auszuweiten und durch destruktive Übergriffe zu beschützen - nicht erfolgreich und sinnvoll sublimiert wird?

 

Deshalb plädiere ich dafür, das Recht auf Freiheit vor Übergriffen und Fremdbesetzung in die Präambel der Menschenrechte aufzunehmen. Anschauungsunterricht der rücksichtslosen Verletzung der Privatsphäre durch Übergriffe und Grenzverletzungen bietet täglich die Regenbogenpresse. 

 

„Im Vergleich zu den sensationssüchtigen Reportern

der modernen Medienindustrie war Graf Dracula ein Waisenknabe.“

-Andreas Tenzer-

 

Sind Verteidigungsmaßnahmen des eigenen Bewusstseinsterritoriums legitim?

 

Aus Sicht energetischer Prozesse ist der scheinbar unsinnige militärische Rüstungswettlauf durchaus gerechtfertigt. Fortschritte in der nuklearen Abrüstung hängen davon ab, inwieweit Strategien der nuklearen und militärischen Abschreckung noch angewendet werden müssen, um einen potentiellen Feind darin zu hindern, die eigene Existenz zu bedrohen oder gar auszulöschen.

 

Der friedliebendste Mensch kann nicht in Frieden leben,

wenn es seinem kriegerischen Nachbar nicht gefällt.“

-Friedrich Schiller-

 

Abschreckung als legitimes Mittel zur Kriegsverhinderung?

 

Im gegenwärtigen Stadium reagiert das Reptiliengehirn der Mehrheit der Menschen ausschließlich auf Abschreckung, nicht aber auf Vernunft oder Einsicht des Neo-Cortex´

 

“Der Mensch lebt nicht nach den Regeln der Vernunft.”

-Isaac B. Singer-

 

Was hat es mit dem Begriff `Wesenheiten des Energiekörpers´ auf sich?

 

Der Begriff `Wesenheit´ bringt zum Ausdruck, dass energetische Viren, Trojaner, Krallen und Implantate intelligente nicht-physische Lebensformen (Entitäten) sind, die das Energiefeld des Menschen durchbrechen und sich wie Schmarotzer im Territorium der menschlichen Körperintelligenz einnisten und festsetzen können. Parasitäre Wesenheiten können vielfältige Probleme emotionaler, mentaler und physischer Natur verursachen - angefangen von Störungen des Essverhaltens. Auch Schlafstörungen, nicht identifizierbare Schmerzen, diverse Süchte, unkontrollierbare Emotionen bis hin zu schweren Erkrankungen des mentalen, emotionalen und physischen Körpers gehören dazu.

 

„Schizophrenie ist vornehmlich durch das Kernsyndrom

Wahn, Sinnestäuschungen und Denkstörungen charakterisiert.“

-Prof. Heinz Häffner-


Sie beziehen sich also auf Phänomene, die in allen Traditionen und im Brauchtum aller Völker der Erde als Geister und nicht-physische Wesenheiten bezeichnet werden?

 

Als Beispiel möchte ich den Ayurveda anführen, die traditionelle Medizin Indiens. Eines der acht Themengebiete des Ayurveda ist dem Studium der bhutas oder Wesenheiten, ihrem Einfluss auf Gesundheit und Zurechnungsfähigkeit gewidmet und wie man diese Wesenheiten wieder loswird. Im alten Indien nahm die Disziplin der bhuta-vidya oder die ›Wissenschaft von den Wesenheiten‹ den gleichen Rang wie Chirurgie oder Gynäkologie ein. Auch in der traditionellen chinesischen Medizin findet man in der Akupunktur unter den 361 Punkten der 14 Hauptmeridiane 17, die die Bezeichnung kuei (nicht inkarnierter Geist) als einen Teil ihres Haupt- oder Sekundärnamens tragen.

 

Die westliche Medizin steht diesen Ansätzen nicht nur konträr gegenüber, sie hält energetische Besetzung schlichtweg für Humbug!


Der Abendländer versteht, wenn das Recht auf Rede- und Handlungsfreiheit eingeschränkt wird. Doch die Vorstellung, dass das eigene Denken, Fühlen und Wollen durch interne Wesen und Entitäten kontrolliert und manipuliert sowie das eigene Handeln „fern“-gesteuert werden kann, empfindet er als Affront gegen sein Selbstverständnis als freies Individuum. Hinzukommt, dass Fremdbesetzung bisher nicht ernsthaft untersucht wurde. Es gibt kaum Menschen, die ihren Sinnesapparat so verfeinert haben, dass sie Fremdbesetzung direkt im Energiefeld des menschlichen Körpers wahrnehmen (sehen, fühlen, spüren, hören, schmecken, riechen) können. Deshalb gibt es heute kaum funktionierende Ansätze, Menschen zu befähigen, Fremdbesetzung im eigenen Energiefeld auf eigenständige Weise zu identifizieren.

 

Sie sehen Ihre Aufgabe darin, Menschen darin auszubilden, ihr Energie-Geist-Körper-System eigenständig von Fremdbesetzung bereinigen zu können?

 

Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen zu zeigen, wie sie die Korrumpier- und Manipulierbarkeit ihrer Persönlichkeit durch Stärkung ihres Authentischen Selbst und die Anfälligkeit ihrer Körperintelligenz gegenüber Viren-Invasionen durch Immunisierung ihrer Körper-Energie-Felder beenden können.

 

„Si vis pacem, para bellum.“

„Wenn Du Frieden willst, bereite Dich auf den Krieg vor.“

-Lateinisches Sprichwort-

 

Geistige, spirituelle und emotionale Freiheit sowie  finanzielle Unabhängigkeit lassen sich verwirklichen, wenn man die Fähigkeit kultiviert, seine Körperintelligenz durch einen regelmäßigen Firewall-Upgrade gegenüber energetischen Virenbefall und energetischen Sabotageakten zu immunisieren.  

 

“Befreie und erhebe Dich aus der geistigen Sklaverei.

Niemand als Du selbst kann Deinen Geist

aus Abhängigkeit und Manipulation befreien.“

-Bob Marley-

 

Das moderne Gesundheitssystem befindet sich also hinsichtlich energetischer Viren in derselben Situation wie die Medizin des 19. Jahrhunderts! Menschen und vor allem Kinder mussten damals nur deshalb sterben, weil man Bakterien, Erreger und Viren nicht sehen konnte?

 

Wenn man bedenkt, welchen Einfluss heute energetische Übergriffe und energetische Fremdbesetzungen haben, ist die Missachtung dieses Phänomens ein schwerwiegendes Versäumnis des modernen Gesundheitssystems. Solange Persönlichkeit und Körperintelligenz durch die Besetzung artfremder Wesen leiden, lassen sich weder geistige noch körperliche Gesundheit herstellen, geschweige denn Fortschritte auf dem spirituellen Weg erzielen.

 

„Wenn Seele, Geist und Körper in Einklang miteinander arbeiten,

so sind vollkommene Gesundheit und ungetrübtes Glück die Folge.“
-Edward Bach-

 

Wer seine Körperintelligenz nicht vor dem Befall durch energetische Viren zu schützen vermag, muss sich in zunehmendem Maße mit Süchten, mentalen Störungen, Schlafstörungen, spirituellen Abhängigkeitsverhältnissen und psychischen Erkrankungen auseinander setzen?

 

Der Erfinder der Bach-Blüten-Therapie hat diesen Sachverhalt schon vor mehr als 75 Jahren zum Ausdruck gebracht: 

 

„Krankheit wird sich mit den zurzeit angewandten materialistischen Methoden

 niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt.
Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat

des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte.“
-Edward Bach-

 

Sind Ihnen irgendwelche klassischen östlichen oder westlichen Lehrsysteme bekannt, die in der Lage sind, energetische Fremdbesetzung und seelische Übernahme zu identifizieren und zu beseitigen?

 

Meine 30jährige Erfahrung mit östlicher Spiritualität und westlichen Therapieformen hat mich eines besseren belehrt. Weder die klassischen spirituellen Lehrsysteme (Yoga, Tantra, Meditation) noch die westlichen Therapieformen (Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Soziotherapie, usw.) sind in der Lage, Fremdbesetzungen akkurat zu identifizieren, geschweige denn die Betroffenen zu ermächtigen, sich fremdbestimmender Einflüsse und fremdbesetzender Entitäten zu entledigen.

 

„Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf,

den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

-George Orwell-

 

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die Situation eher verschlechtert als verbessert. Bedingt durch den zunehmenden Machtanspruch der spirituellen Matrix (spiritueller Materialismus)  werden zunehmend energetische Viren, Trojaner und Implantate im Kontext mit spirituellen Techniken und esoterischen Weltanschauungen in Umlauf gebracht. Das moderne Rechtssystem ist nicht in der Lage, Fremdbesetzungen (Voodoo) rechtlich zu verfolgen:

 

„Tötet jemand den Körper, wird er zum Tode verurteilt;
wer aber die Seele tötet, entkommt unerkannt.“
-Khalil Gibran-

 

Das Versäumnis, energetische Übergriffe zu identifizieren und zu bestrafen,  hat dazu geführt, dass sich spirituelle Sucher zu willigen Befehlsempfänger (Missionaren) spiritueller Autoritäten sowie absurder Praktiken und vermeintlich spiritueller Hilfestellungen degradieren haben lassen. (siehe diesbezüglich die Elektroschock-Experimente Stanley Milgrams).

 

"Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird."

-Immanuel Kant-

 

Bevor man eine Meditationstechnik erlernt, dem darshan eines Gurus beiwohnt, sich einem Heiler anvertraut oder den Dienst einer spirituellen oder religiösen Organisation in Anspruch nimmt, sollte man zuerst überprüfen, ob man sich durch die Ausübung einer Technik, die Inanspruchnahme einer spirituellen Dienstleistung bzw. die Teilnahme an einer Veranstaltung irgendwelche Viren und Implantate einhandelt?

 

Spirituelle Ansätze, die unter dem Vorwand agieren, Menschen zu befreien, sie zu heilen oder  gar zur Erleuchtung zu führen, sind heute zum Kontaminationsherd destruktiver Spiritualität geworden. Besonders östliche Gurus haben sich durch die Fremdbesetzung des menschlichen Bewusstseins mit artfremden Viren, adharmischen Konzepten und asurischen Erleuchtungsideologien hervorgetan.

 

„Nun kommt es im Leben darauf an, wer eine Wahrheit ausspricht.

In gewissem Munde wird auch die Wahrheit zur Lüge.“

-Thomas Mann-

 

Die Zunahme von psychischen Deformationen (Fanatismus, Fundamentalismus, spirituellem Materialismus, spirituellem Sektierertum, Mystizismus, Aberglauben, Autoritäts-Hörigkeit, Verschwörungstheorien, Erleuchtungsphobien, Pseudolösungen und missionarischem Sendungsbewusstsein) sind ein deutliches Zeichen, dass die Körperintelligenz durch energetische Trojaner, Viren und Implantate infiziert sowie Seele und die Persönlichkeit durch artfremde Entitäten fremdbesetzt sind.

 

„Echte Propheten haben manchmal,

falsche Propheten haben immer fanatische Anhänger.“

-Swami  Vivekananda-

 

Nicht authentische Spiritualität entmündigt das Individuum und versucht den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben?

 

Statt Persönlichkeit und Körperintelligenz durch authentische Lernprozesse zu stärken und gegen Übernahme und Fremdbesetzung zu immunisieren, involviert nicht-authentische Spiritualität die Persönlichkeit in selbst-entmächtigende religiöse und entmündigende spirituelle Beschäftigungs- und Unterhaltungsprogramme. Energetische Selbstsabotage, ideologische Fremdbestimmung und finanzielle Abhängigkeit sind die Folge. 

 

„Die grundlegende Ursache von Unordnung entsteht durch das Bedürfnis,

nach einer Realität Ausschau zu halten,

die uns von jemand anderem versprochen wurde.

Wir sind bereit, jemand automatisch zu folgen,

nur weil er uns bequemen spirituellen Fortschritt zugesichert hat.

Es ist wirklich ein erstaunliches Phänomen.

Obwohl die meisten Menschen gegen politische Tyrannei und Diktatur sind,

 akzeptieren sie gleichzeitig die Autorität und Tyrannei eines Gurus,

indem sie ihm gestatten, den eigenen Verstand fremdbestimmen

und über das eigene Leben verfügen zu dürfen.“

-Jiddu Krishnamurti-

 

Welche Funktion hat der Freitagabend vor dem Seminarwochenende?

 

Die Kursteilnehmer erlernen den multidimensionalen Funktionsmodus ihrer Körperintelligenz. Dieser autarke Funktions-Modus ihres Energie-Geist-Körper-System versetzt sie in die Lage, ihre Körperintelligenz selbstständig zu scannen und ihre Körperintelligenz eigenständig von Fremdbesetzung zu befreien.

 

Das Ziel des Seminars ist also der Erwerb der Fähigkeit, seine eigene Körperintelligenz von Fremdbesetzung zu befreien?  

 

Die Seminarteilnehmer werden das ganze Spektrum an positiver und negativer Fremdbesetzung in Theorie und Praxis studieren. Ziel des Seminars ist es, den Einzelnen zu ermächtigen, alle Formen der Fremdbesetzung und Fremdenergie bei sich selbst und bei anderen zu identifizieren und zukünftige Übernahmeversuche durch gezielte Immunisierung des persönlichen Energiefeldes und durch Stärkung des Authentischen Selbst  zu verhindern.

 

„Wie kann man jemals hoffen,
seine ganz persönlichen Träume zu verwirklichen,
wenn man einem anderem gestattet, das eigene Leben und die eigene Zukunft
mit seinen Wünschen, Vorstellungen und Zielen zu verplanen?“
-Aus dem Zombie Ratgeber-

 

 

____________________________________________________________

 

 

copyright-srilalita-2012

www.srilalita.de

 

Nach oben